SALVIS

  • Home
  • Aktuelles
  • News
  • Neu: Salvis Smartline Griddle 800

Frisch aufgekocht im Scholjegerdes Hof mit Salvis

Herd Salvis Master und Fritteusen Salvis Fryline

Bad Zwischenahn. In den historischen Gemäuern des Scholjegerdes Hof ist ein neues gastronomisches Konzept entstanden. Mit viel Liebe zum Detail wurde der alte Kötershof zu neuem Leben erweckt. Besonderen Wert wurde auf den Erhalt der traditionsreichen Zeitzeugen im Gast-bereich gelegt, Sicht-Mauerwerk, Dachgiebel und Holzwände wurden sorgfältig restauriert.

Moderne Hof-Küche - kulinarisch und technisch

In der Hof-Küche hat die Moderne Einzug gehalten. Basierend auf den heutigen Erkenntnissen einer modernen Küchenplanung wurde auf eine energiesparende Lösung, mit dem Herd Salvis Master, gesetzt. Um dem grossen Ansturm gerecht zu werden, wurden zwei Stück 2-Zonen Induktionskochfelder für die Frische-Küche sowie die Hochleistungs-Fritteusen Salvis Fryline, welche auch bei niedrigen Temperaturen effektiv arbeiten, eingebaut. Auch die zwei verbauten Hochleistungs-Grillplatten, mit geringer Abstrahlungswärme, leisten ihren Beitrag zu den kulinarischen Genüssen im Scholjegerdes Hof. Die naht- und fugenlose Bauweise der Arbeitsplatte aus einem „Guss“ unterstützt die Küchenmannschaft bei der täglichen Hygiene.

Starke Partner in der Region

Salvis setzt auf regionale Strukturen und den starken Fachhandelspartner in der Region. Die Firma Jetzlaff GmbH Grossküchentechnik aus Uplengen-Remels setzte im Scholjegerdes Hof von der Beratung, Planung bis zur Umsetzung die Wünsche der neuen Gastgeber um. Sorgenlos – und alles aus einer Hand.

Salvis mit über 100 Jahren Erfahrung im Herdbau

Salvis, mit Ursprung in der Schweiz, gilt als Vorreiter im Herdbau mit seiner über 100-jährigen Erfahrung. Mit der Entwicklung des ersten elektrischen Herdes 1918 waren die Weichen klar gestellt. Der Innovation „elektrische Herde“ stand nichts mehr im Wege. Das entspricht der Zeit der VII. Generation Scholjegerdes, mit Johann Gerhard auf dem Scholjegerdes Hof. Heute agieren wir als Partner der Köche auch mit aussergewöhnlichen Ideen. GreenEgg, Smoker, Sous-vide-Zirkulatoren, Tiefkühlschubladen und vielen anderen Komponenten im, am oder auf dem Herd sind das Ergebnis. Abläufe zu optimieren und den Nutzen eines neuen Herdes oder neuen Küche auch betriebswirtschaftlich abzubilden bleibt aber immer im Fokus.

Salvis wünscht dem Scholjegerdes Hof viel Erfolg und kulinarische Hochgenüsse!

 

https://scholjegerdeshof.de/

 http://jetzlaff.de/index.php