SALVIS

Gastronomieküchen im XXS bis XXL Format

Hochleistungsküchen im Kleinformat sind immer gefragter. Die zentralen Küchenherde mit den grossen Küchenbrigaden von damals sind passé. Multifunktionale Küchen auf kleinem Raum sind heute der Standard.

Salvis bietet dazu eine Doppelstock-Kombination aus dem Combi-Steamer und dem Druck-Steamer als Salvis Power-Tower an.  Auf einer Stellfläche von 0,5 m2  kann so die Produktion für bis zu 150 Essen pro Mahlzeit abgedeckt werden. Ist das Speisenkonzept für Kinder-Tagesstätten oder Schulen ausgerichtet, kann mit dem Multifunktionsbräter Salvis Marmite ergänzt werden.  Dessen Kapazitäten beim Kochen liegen bei einem Nutzinhalt von 60l und beim Braten auf einer Fläche von 550 x 660 mm.
Für die jeweiligen Speisenkonzepte steht eine grosse Auswahl an mobilen thermischen Kocheinheiten Salvis Smartline, wie zum Beispiel Wok, Pastakocher, Tischfritteusen oder Bain Marie zur Verfügung. Mit einer Stellfläche von nur 0,24 m2 passen sie auch in jede Speisenausgabe für ein attraktives Frontcooking.
Die Einbaulösung für Combi-Steamer Salvis CucinaEVO ist die jüngste Innovation für die Kleinküche im Schubladenformat. Der herausziehbare und drehbare Schwenkteller sorgt auch bei engen Küchen für den optimalen Zugang zur Technik im Kundendienstfall.

Smart cooking im Grossformat

Das Salvis smart cooking-Konzept basiert auf der zeitverschobenen Produktion. Mit dem Frische-Konzept lassen sich die Gerichte aus der Kleinküche bis zum Grossanlass mit 6000 Personen in à la carte Qualität servieren.
Das „International Convention Center“ in Durban  ist eines der grössten Kongresszentren Südafrikas. Es empfängt seine Gäste auf 112‘000m2 zu verschiedenen Veranstaltungen über das ganze Jahr. Dabei spielt die Verpflegung eine grosse Rolle. Die ISO 9001- zertifizierte Küche denkt dabei in nicht alltäglichen Mengen. Von 10 bis zu 6000 Personen werden im smart cooking Verfahren verpflegt.
Die Menükomponenten werden garheiss abgeschmeckt und anschliessend schockgekühlt. Das Anrichten erfolgt in unter 10°C gekühlten Räumen rezeptgenau und ästhetisch angerichtet. Das danach erfolgende Aufbereiten in den 55 Combi-Steamer Salvis CucinaEVO 2011QT wird in 16 Sattelitenküchen durchgeführt. Der Anspruch ist, jeden Gast innert 10 Minuten zu bedienen.
Die Garräume der Salvis CucinaEVO QT Modelle sind immer im GN 2/1 Format ausgelegt, was sich besonders bei den Bankettsystemen mit einer Kapazität mit bis zu 102 Tellern auszeichnet. Die Anrichtehöhe von 80mm in den Salvis Tellerhordenwagen sind auf Wunsch der Küchenchefs von Salvis standardisiert worden.

Alle HACCP Daten werden automatisch im Smartweb Küchenmanagement erfasst und zentral im Küchenchefbüro gespeichert. Von dort werden auch alle Geräte mit den neuesten Kochprogrammen programmiert.
Einfach smart cooking.

  • Hauptkueche
  • Hocheffiziente MiniKueche
  • ICC Pantry

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Ok

Auf den SALVIS-Webseiten verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten und damit Ihnen als Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie uns zur Erfassung der statistischen Daten der Webseitennutzung sowie zur Analyse, wie wir unser Webseitenangebot weiter verbessern können.

Wenngleich Cookies nur dann datenschutzrechtlich relevant sind, wenn in Ihnen personenbezogene Daten gespeichert werden, stehen manche Internet-Nutzer diesen kleinen Datenpaketen grundsätzlich skeptisch gegenüber. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass Sie sich auch selbst gegen das Ablegen von Cookies auf Ihrem Computer schützen bzw. die Inhalte von Cookies einsehen können. Aktuelle Browser stellen Ihnen hierzu verschiedene Funktionen zur Verfügung, über die Sie sich in der Hilfe Ihres Browsers näher informieren können. Stellen Sie beispielsweise Ihren Internet-Browser einfach so ein, dass er alle Cookies automatisch blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.