SALVIS

Ceranherd Salvis-ProfiLine

Gastro Ceranherd, Glaskeramikkochfeld - Grosskochapparate

Salvis ProfiLine Ceranherd

Flächenbündige, nahtlose Glaskeramikkochfelder. Mit und ohne Topferkennung.

Die Pluspunkte auf einen Blick:

  • Ausführungsvarianten ohne und mit elektronischer Topferkennung zur  deutlichen Energieeinsparung. Auf manuellen Dauerbetrieb umschaltbar.
  • Beheizung durch extrem schnell aufheizende Strahlungsheizkörper.
  • Jede Heizzone separat, stufenlos regelbar. Überhitzungsschutz durch Betriebstemperaturbegrenzer.
  • Kochzone in Standardausführung als Schnellkochzone.
  • Oberflächentemperatur zwischen 70 und 500 °C einstellbar. Kurze Aufheizzeiten.

Variante:

  • Elektro-Backofen GN 2/1 mit Ober- und Unterhitze, jeweils getrennt thermostatisch regelbar von 75 – 300 °C.
  • Reinigungsfreundliche Backmuffel aus CNS in Hygieneausführung.
  • Backofen allseitig mit Isolierung. Klapptür doppelwandig, federentlastet und ausbalanciert.
  • Seitlich herausnehmbare Einhängeregister mit 3 Einschubebenen

  • pl881000 4-zonen-ceranherd elektrobackofen-gn2-1
  • pl881006 4-zonen-ceranherd
  • pl881006 4-zonen-ceranherd detail
  • pl881009 2-zonen-ceranherd
 

Ceranherd Salvis ProfiLine - vielseitig, schnell aufheizend und energieeffizient

Die Produktlinie ProfiLine von Salvis bietet für Ihre Grossküche und weitere Gastronomieeinsätze leistungsstarke, professionelle Apparate an. Unsere Küchengeräte entsprechen den modernen Standards und Normen, sind auf dem letzten technischen Stand und überzeugen durch eine einfache Steuerung. Der Gastro-Ceranherd Salvis ProfiLine ist eine multifunktionelle Lösung, wenn es um die Zubereitung von schmackhaften Topf- oder Pfannengerichten geht.

Das Glaskeramikkochfeld erhalten Sie je nach Wunsch in der Ausführung mit Kochgeschirrerkennung oder ohne dieses Feature. Die modernen Glaskeramikplatten sind stabil, kratzfest und hoch belastbar. Der Ceranherd ist in mehrere, separat steuerbare Kochzonen unterteilt, die wir Ihnen bereits in Standardausführung als Schnellkochzonen anbieten. Das Aufheizen erfolgt innert Sekunden, die Oberflächentemperatur passen Sie Ihrem aktuellen Bedarf zwischen 70 und 500 Grad Celsius an. Mit einem Glaskeramikkochfeld kochen Sie nicht nur schnell, sondern auch energiesparend und daher umweltbewusst.

Als Variante bieten wir Ihnen einen Ceranherd-Elektrobackofen-Kombi an. Die doppelwandige Klapptür und eine Rundumisolierung garantieren minimale Wärmeverluste. Der Backofen bietet Ihnen drei Einschubebenen und überzeugt mit hohem Fassungsvermögen.