SALVIS

Kochkessel Salvis-ProfiLine

Kochkessel Gastronomie, Profi Kochkessel -  Grosskochapparate

Salvis ProfiLine Kochkessel

Schonendes und energiesparendes Kochen. Kompakt. Leistungsfähig.

Die Pluspunkte auf einen Blick:

  • Salvis-Heizsystem zum schonenden und energiesparenden Kochen.
  • Wasserzulauf über Schwenkarmatur mit Mischbatterie ¾″ in Frontblende integriert.
  • Innenkessel in reinigungsfreundlicher Radiusbauweise mit Boden aus hochwertigem CNS 1.4571.
  • Ausführung Elektro: Beheizung des Dampferzeugers durch Rohrheizkörper im Wasserbad. Knebelbedienung mit Drehschalter für zwei Leistungsstufen zum Umschalten von Ankoch- auf Fortkochstufe mit reduzierter Leistung. Drehschalter für die manuelle Temperaturregelung als Energieregler in sechs Stufen für die individuelle Anpassung an Gargut, Mengen und Anwendungen.
  • Analog-Manometer zur Druckanzeige des Dampferzeugers in der Frontblende integriert.

Variante:

  • Ausführung Gas: Beheizung des Dampferzeugers durch Rohrbrenner für Erd- und Flüssiggas. Mit Pilotflamme. Thermoelektrische Zündsicherung mit Piezozündung. Thermostatische Temperaturregelung. Gasregelventil, Abgasführung mit Abgasschacht an der Rückwand, hochwertige Wärmeisolierung und integrierter Gasanschluss. Eingebauter Gasabsperrhahn.

 

  • profiline gas-kochkessel 100l
  • profiline gas-kochkessel oben
  • profiline kochkessel 100l
  • profiline kochkessel kessel
  • profline kochkessel auslauf

Kochkessel Salvis ProfiLine - ideal für Grossküchen und leistungsstark

Die Gastro-Apparate aus unserer Produktlinie Salvis ProfiLine richten sich an Betreiber von Grossküchen und sind sowohl für hohe Mengen an Speisen als auch für den Dauereinsatz konzipiert. Der Kochkessel fasst hohe Volumina und eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen.

Sie erhalten den Gastro-Kochkessel wahlweise in den Ausführungen Elektro und Gas. Der elektrisch betriebene Grossküchen-Apparat verfügt über einen Rohrheizkörper im Wasserbad zum Beheizen des Dampferzeugers. Bei dem gasbetriebenen Kessel erfolgt das Beheizen des Dampferzeugers durch einen Gasbrenner, welcher sich sowohl mit Erd- als auch mit Flüssiggas betreiben lässt. In die Frontblende integrieren unsere Produktentwickler einen Analog-Manometer, sodass Sie die aktuelle Aktivität des Dampferzeugers immer im Blick haben.

Zum Befüllen des Kochkessels ProfiLine dient der Wasserzulauf in der Gerätefront über die Schwenkarmatur mit Mischbatterie ¾´´. Sie steuern den Gastro-Apparat via ergonomisch geformte Drehregler, wobei Sie zwischen dem Ankochen- und Fortkochen-Modus auswählen, um beim Kochvorgang die Temperatur je nach Speise in sechs Stufen einzustellen.