SALVIS

Hold-o-mat

 

Warmhaltegeräte Gastronomie

Salvis Hold-o-mat

Qualitätssteigerndes Warmhalten.

Der Salvis Hold-o-mat, Schweizer Präzision im Niedertemperaturgaren und Warmhalten.

Mit einer Temperaturgenauigkeit von +/- 1 °C und dank seiner perfekten Feuchtigkeitssteuerung werden alle Fleischproduktionen sicher durch den Prozess geführt. Für den flexiblen Einsatz in Küche und Catering sind die Hold-o-maten 4 ausklappbaren Traggriffen, für einen angenehmen Tragekomfort ausgerüstet.

Erhältlich in 4 verschiedenen Versionen :

  • Holdomat 323  mit 3 Einschüben à GN2/3- 65mm
  • Holdomat 311  mit 3 Einschüben à GN1/1- 65 mm
  • Holdomat 411  mit 4 Einschüben à GN 1/1-65 mm
  • Holdomat 711  mit 7 Einschüben à GN 1/1-65 mm (ohne Anschluss Kerntemperaturfühler)

NEU: Mit neuem OLED-Display zur besseren Übersicht aller Temperaturen und der magnetischen Kerntemperatursonde

        
  

                          

 

Warmhaltegeräte für Gastronomie - gelungene Kombination aus Niedrigtemperaturgaren und Warmhalten

Die Speisen sind fertig, aber der Einsatz verzögert sich? Mit den modernen Warmhaltegeräten von Salvis ist das kein Problem. Der vielseitige und leistungsstarke Holdomat hilft Ihnen, die Speisen über einen längeren Zeitraum schonend warmzuhalten und eignet sich ausserdem zum Garen bei niedrigen Temperaturen.

Der Holdomat ist ein professionelles Warmhaltegerät, der Ihnen in mehreren Ausführungen zur Verfügung steht. Die Warmhaltegeräte überzeugen mit einem intelligent strukturierten Innenraum, in dem Sie auf drei bis sieben Einschüben unterschiedliche Gerichte gleichzeitig warmhalten oder garen.

Die optionale Kerntemperatursonde ermöglicht es Ihnen, die Wunschtemperatur mit einer Genauigkeit von +/- 1 Grad Celsius einzustellen. Der Feuchtigkeitsgehalt lässt sich dank der smarten Kaminfunktion ebenfalls kontrollieren. Alle Modelle verfügen über ein übersichtliches und helles OLED-Display. Der Salvis Holdomat ist mithilfe von ausklappbaren Tragegriffen kräftesparend transportierbar, ausserdem können Sie mehrere Warmhaltegeräte übereinander stapeln und somit noch mehr Platz in der Küche oder beim Transport sparen.